Betreuungsangebote

An die Angehörigen
unserer Bewohnerinnen und Bewohner

 

Informationen für Angehörigenbesuche während der Corona-Pandemie

Sehr geehrte Angehörige,

mit großer Freude können wir Ihnen mitteilen, dass es uns bisher gelungen ist, das Virus aus unserem Haus fernzuhalten.

Jedoch erfordert diese außergewöhnliche Zeit auch weiterhin besondere Maßnahmen. Zum Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner halten wir ein Besuchskonzept für Sie bereit, das Ihnen Besuche Ihrer Angehörigen wieder ermöglicht.

Dieses von uns erarbeitete Konzept wurde bereits von der Heimaufsicht genehmigt.

Zunächst bitten wir Sie, für einen Besuch, einen Termin mit uns zu vereinbaren.

–              Telefonische Anmeldungen bitte montags bis freitags zwischen 11:00 Uhr und 13:00 Uhr
Tel.: 05721 / 9754930 bei Frau Hartmann und Frau Stephan

–              Gestattet ist der Besuch für 1 Person oder max. 2 Personen desselben Haushaltes

–              Der Besuchszeitraum ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

–              Der Besuch ist jeweils auf 30 Minuten beschränkt

–              Die Begegnung findet im großen Speisesaal im Erdgeschoss statt

–              Sie werden zum vereinbarten Zeitpunkt von unserem Personal am Haupteingang in Empfang genommen

–              Sie werden von uns mit der vorgeschriebenen Schutzausrüstung ausgestattet

–              Sie werden gebeten, Ihre Personalien anzugeben

–              Von unserem Personal werden Sie kurz in die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen eingeführt

–              Im Anschluss werden Sie zu Ihrem Besuchsort begleitet

–              Nach Besuchszeitende werden Sie von unserem Personal wieder zum Ausgang begleitet

Sollte in einem Einzelfall für eine Bewohnerin oder einen Bewohner aus gesundheitlichen Gründen ein Besuch im Speisesaal nicht möglich sein, halten wir auch hierfür eine entsprechende Lösung für Sie bereit. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrer Terminvereinbarung.

Abschließen möchten wir eindringlich von Besuchen absehen, sollten Sie selbst Krankheitssymptome verspüren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Josua-Stegmann-Heims

 

Wir stehen Ihnen zur Seite: unsere Betreuungsangebote

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Wir unterstützen Sie beim Umgang mit Behörden, in medizinischen Fragen, im Bereich der finanziellen Zuschussmöglichkeiten oder wo immer ansonsten Informationsbedarf besteht.

Friseurbesuch oder Arztbesuch? Die Ärzte und Therapeuten, die Sie benötigen, kommen selbstverständlich direkt zu Ihnen. Auch der Friseur, im Untergeschoss mit einem komplett eingerichteten Salon, und der Fußpflegeservice sind regelmäßig bei uns im Haus.

Für kleinere Lebensmittelwünsche, Zeitungen oder Präsente steht Ihnen unser hauseigener Kiosk zur Verfügung.

 

 

Ein Tag in unserem Haus

In unserem Haus wollen wir Sicherheit, Wohlbefinden und Vertrauen im Alltag vermitteln. Unsere Fachkräfte und Ehrenamtliche gehen mit gezielten Angeboten individuell auf unsere Bewohner zu. Alles, damit sich unsere Bewohner rundum wohlfühlen.

Überall im Haus weisen unsere Veranstaltungskalender auf das vielfältige und abwechslungsreiche Programm hin. Da wären zum Beispiel:

  • Gruppenangebote – auch für Menschen mit Demenz
  • Bewegungs- und Gedächtnistraining
  • Singen
  • Hauswirtschaftliche Angebote
  • Kreative Stunde
  • Tägliche Morgenandachten
  • Donnerstags (außer der dritte Donnerstag im Monat) evangelischer Gottesdienst, gestaltet von unseren Pastoren der St. Martini-Kirchengemeinde Stadthagen
  • Einmal monatlich katholische Messe
  • Feste rund ums Kirchenjahr
  • Monatliche kulturelle Höhepunkte

Bewohnerwünsche sind uns immer willkommen.

Kommentare sind geschlossen.